jetzt anfragen
 |

Neuigkeiten aus dem Gerstl

GERSTL'S MENÜ-TIPP ZUM VALENTINSTAG

Neuigkeiten aus dem Gerstl

GERSTL'S MENÜ-TIPP ZUM VALENTINSTAG

Schon Wochen im Voraus einen Tisch in einem romantischen Restaurant reservieren, sich für seinen Schatz in Schale werfen und bei Kerzenschein in trauter Zweisamkeit ein wundervolles Menü genießen - für viele sieht der Valentinstag genau so aus. In diesem Jahr aber, müssen wir auf den Besuch im Restaurant verzichten. Doch das heißt nicht, dass auch auf das romantische Dinner mit Gourmetmenü verzichtet werden muss. Wem es zeitlich zu knapp ist, ist das auch eine tolle Idee für ein romantisches Koch-Date mit Ihrem Schatz in Ihrer Küche zuhause...

Küchenchef Rafael hat sich gemeinsam mit Petra und Michael vom Küchenteam in Gerstl's Küche gestellt und ein wundervolles Valentins-Menü erstellt und gezaubert. Gerne teilen sie ihre Rezepte mit allen Gourmet-Liebhabern, die ihren Schatz zum Valentinstag mit etwas ganz Besonderem verwöhnen möchten! 

Vinschger Apfelsuppe mit Roter Beete

Zutaten

  • 1 Zwiebel fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 Äpfel geschält und in Würfel geschnitten
  • 1 rote Beete und evtl. 1/2 Zwiebel gehackt
  • 500 g Gemüsefond
  • etwas Martini
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Salz
  • Butter
  • Sahne

Zubereitung

  • Zwiebel und Knoblauch in Olivenöl andünsten
  • Äpfel mitdünsten
  • mit Martini ablöschen
  • Gemüsefond aufgiessen und kochen bis die Äpfel weich sind
  • mit Salz und Pfeffer würzen
  • Die Äpfel mixen und die Cremesuppe mit Butter und Sahne verfeinern
  •  
  • Rote Beete kochen, dann raspeln, mit Salz und Pfeffer abschmecken, evtl. 1/2 Zwiebel dazugeben

____________________________________________

Kaffeerisotto

Zutaten

  • 1 Zwiebel fein gehackt
  • 500 g Carneroli Risotto Reis
  • 1 Tasse Kaffeebohnen
  • 2 Tassen Sahne
  • 1 l Gemüsefond
  • 1 Mandarine geschält
  • 40 g Zucker

Zubereitung

  • Kaffee und Sahne einlegen und über Nacht kalt stellen
  • Kaffeebohnen abseihen und die Sahne zu Butter schlagen
  • Zwiebel in Olivenöl andünsten den Reis dazugeben und glasig dünsten
  • mit Weißwein ablöschen und nach und nach mit Gemüsefond aufgießen
  • ca. 20 Minuten unter ständigem Rühren kochen lassen
  • zum Schluss Parmesan und Kaffeebutter einrühren
  • Zucker karamellisieren und mit Cognac ablöschen und einkochen
  • Mandarine für ca. 3 Min. mit einkochen

____________________________________________

Dessert

Zutaten

  • 150 g Mehl
  • 100 g Butter
  • 50 g Zucker
  • 1 Ei
  • Vanillezucker
  • Zitronenzeste
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 Pack Backpulver

Zubereitung Mürbteig

  • Die Zutaten zu einem glatten Teig kneten
  • den Teig ausrollen und kreisförmig ausstechen
  • bei 180°C für 12 Minuten backen

Zutaten Mascarponecreme

  • 200 g Mascarpone
  • 300 ml Sahne
  • 50 g Zucker
  • Vanillezucker
  • Himbeermark

Zubereitung Mürbteig

  • Mascarpone glattrühren
  • restliche Zutaten dazu geben und steif schlagen

Weiteres

  • Schokolade
  • frische Beeren
  • geraspelte Schokolade zum Bestreuen

Den Mürbteig-Boden mit der Mascoraponecreme bedecken und nach Belieben mit der Schokolade und den frischen Beeren dekorieren.

 

 

 

  • Erstellt am:
dasgerstl