Der schnellste Weg zu Ihrem Traumurlaub im Vinschgau
jetzt anfragen

Wir stellen uns vor

Die Familie Gerstl

Sarah Gerstl

Sarah Gerstl

Ich bin gemeinsam mit meinen Geschwistern Jürgen, Marion und Lukas im Hotel aufgewachsen und wir hatten schon als Kinder immer Kontakt mit unseren Hotelgästen. Nach Abschluss der Hotelfachschule in Meran, habe ich in diversen Hotels gearbeitet und Praktikas in Südtirol und an der Adria gemacht. Anschließend habe ich die Ausbildung zur Gesundheitstrainerin in Bewegung und Ernährung in Innsbruck absolviert. Seit 2012 leite ich die Hotelrezeption im Alpin & Relax Hotel Das Gerstl – gemeinsam mit meinem Bruder Lukas und meinen Eltern. Als Wanderführerin gebe ich gerne Tipps, um unseren Gästen die schönsten Ecken des Oberen Vinschgaus zu zeigen.

Mein Lieblingsplatz ist die Oberettes Hütte nach einer Wanderung über die Saldurseen. Im Winter bin ich gerne beim Skitourengehen oder mit den Schneeschuhen unterwegs.

Mein Geheimtipp für Ihren Aktivurlaub im Hotel Das Gerstl:
Die Uinaschlucht im Schlinigtal und die Oberetteshütte im Matschertal ganz oben auf meiner Liste.

Ich liebe an meinem Beruf:  Ich arbeite dort wo, andere Urlaub machen – was gibt es Schöneres!

Mein Motto: Die Welt gehört dem, der sie genießt. Giacomo Leopardi (1798 - 1837)


Lukas Gerstl

Lukas Gerstl

Meine Mutter hat immer gesagt, ich sei ein wildes neugieriges Kind gewesen. Schon früh schaute ich meinem Vater in der Küche in die Kochtöpfe und probierte die ein oder andere Creme. So war es nicht verwunderlich, dass ich mich für eine Kochlehre entschied. Meine Ausbildung absolvierte ich im Belvita Hotel Lindenhof in Naturns, wo ich viel für meinen weiteren Lebensweg lernen konnte.  Für mich klar, dass  ich den elterlichen Betrieb weiterführen möchte: Das war im Dezember 2009.

Mein Lebensmotto: Ich liebe berufliche Herausforderungen und packe es an.

Mein Lieblingsplatz in der Region:  Der Erlebnisberg und das Skigebiet Watles liegen direkt vor unserer Haustüre. Herrlich vom Watles Kreuz ins Tal zu schauen.

Ich bin glücklich, wenn:  ich Zeit mit meiner Frau Marion und meiner Tochter Gioia Marie (geb. September 2015) verbringe und unserem kleinen Sonnenschein die kleine und große Welt zeigen kann. In diesem Sinne: Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon. Augustinus Aurelius (354 - 430)

Wo finden Sie mich im Hotel Das Gerstl:  An der Rezeption, in der Hotelbar, im Büro (muss auch mal sein…), am Naturbadeteich oder im Gespräch mit unseren Gästen – einfach überall dort, wo ich gebraucht werde.

Mein Geheimtipp für Ihren Wohlfühlurlaub im Hotel Das Gerstl: Den Urlaubstag bei einem Frühstück auf unserer Panoramaterrasse im Freien starten und das auf 1.547 Höhenmeter.


Susanne Gerstl

Susanne Gerstl

In jungen Jahren habe ich in verschiedenen Schweizer Hotels das Handwerkszeug für das Gastgewerbe erlernt. Dort habe ich auch meinen Mann Martin kennengelernt und gemeinsam sind wir nach Südtirol zurückgekehrt. Im Mai 1978 bin ich von  meinem Heimatort Planeil auf die gegenüberliegende Talseite gewechselt, geheiratet haben wir 1984.

Mein Zuständigkeitsbereich hier ist sehr vielfältig und Sie finden mich überall im Hotel: Egal ob an der Rezeption, beim Telefonieren, im Garten beim Blumen gießen oder beim netten Plausch mit unseren Gästen. Besonders der Kontakt mit unseren Stammgästen, die unsere Entwicklung in den letzten 50 Jahren miterlebt haben, liebe ich an meinem Beruf.

Mein Lieblingsplatz: Meine kleine Entspannungsrunde startet direkt vom Hotel runter zum Kloster Marienberg – dem höchstgelegensten Benediktinerkloster Europas - auf 1.340 Hm und über die Klostersäge zurück zum Hotel. Diese Wanderung ist für jeden zu schaffen, in knapp 90 Minuten

Ich bin glücklich, wenn:  meine drei süßen Enkel Sophie, Gioia Marie und Elias zu Besuch sind und ich ihnen Geschichten erzählen kann.

Mein Geheimtipp, was Sie im Urlaub im Hotel Das Gerstl auf keinen Fall verpassen sollten: Den Sonnenaufgang direkt vom Hotelzimmer aus genießen oder im Infinitypool beim morgentlichen Schwimmen den Tag begrüßen - einfach traumhaft.


Martin Gerstl

Martin Gerstl

Meine Eltern leiteten einen einfachen Buschenschank hier auf dem Berg. Gemeinsam mit meinen 10 Geschwistern sind wir hier aufgewachsen zwischen Gästen und Heuarbeit. Schon als kleiner Junge war ich immer bei meiner Mama in der Küche, die unser Gäste mit Herzhaftem verköstigte. Über verschiedene Hotelstationen in der Schweiz und Österreich erlernte ich das Kochen und übernahm gemeinsam mit meiner Frau Susanne den gewachsenen Gasthof Gerstl. Mit unseren Kindern Jürgen, Marion, Lukas und Sarah wurde es nie langweilig.

Seit der Betriebsübergabe an unseren Sohn Lukas bin ich als Wanderführer - im Sommer und im Winter mit den Schneeschuhen - tätig und genieße die Natur rund um den Oberen Vinschgau.

Wo finden Sie mich im Hotel Das Gerstl:  Im Garten bei den Blumen oder beim Bio-Naturbadeteich (Mai bis September) oder beim Wandern mit unseren Gästen.

Der Lieblingsplatz in der Region: Auf der Terrasse der Sesvennahütte nach einer Skitour, Wanderung oder Biketour bei einem Hefeweizen relaxen.

Mein Geheimtipp, was Sie im Urlaub im Hotel Gerstl auf keinen Fall verpassen sollten: Eine Wanderung zur Sesvennahütte und weiter zur Uinaschlucht - ein alter 900 m langer Felsenweg und gleichzeitig Schmuglerpfad in die Schweiz, 1918 erbaut. Auch eine tolle Biketour.

Ich bin glücklich, wenn:  ich mit meinen Bike auf den schönen Vinschger Trails unterwegs bin.

Entspannen & genießen zu besten Konditionen

TOP ANGEBOTE FÜR IHREN URLAUB IM VINSCHGAU

Kurz mal weg

Kurz mal weg


2 Wohlfühlnächte inklusive Gerstl's Genießerpension

Stammgästewoche

Stammgästewoche

25.05.2017 – 10.06.2017
ab 7 Tagen Aufenthalt

Berg & See

Berg & See

25.05. - 07.10.2017

Traumtage im Gerstl

Traumtage im Gerstl

28.05.2017 – 10.06.2017
3 Übernachtungen inklusive Gerstl’s Genießerpension

Kids-Wochen im Gerstl

Kids-Wochen im Gerstl

08.07.2017 – 23.07.2017 & 28.10.2017 – 12.11.2017

Flitterwochen-Special im Gerstl

Flitterwochen-Special im Gerstl

ganzjährig buchbar · ab 3 Nächten Aufenthalt

Wandergenuss im September

Wandergenuss im September

16.09.2017 – 01.10.2017
7 Nächte inklusive 5 geführten Wanderungen

„Zeit für uns“ im Herbst

„Zeit für uns“ im Herbst

14.10.2017 – 12.11.2017
5 Übernachtungen von Sonntag bis Freitag inklusive Gerstl’s Genießerpension

Goldener Herbst 7=6

Goldener Herbst 7=6

21.10.2017 – 12.11.2017
7 Übernachtungen zum Preis von 6 Übernachtungen

Herbst-Special 4=3

Herbst-Special 4=3

22.10.2017 – 09.11.2017
4 Übernachtungen zum Preis von 3 Übernachtungen

Teilen